Zum Inhalt springen

Aktuelles

Nehmt uns nicht das letzte Hemd – Kürzungen an Bremens öffentlichen Hochschulen verhindern!

Gemeinsame Pressemitteilung der ASten der Hochschule Bremen und Universität Bremen


Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Universität Bremen und der AStA der Hochschule Bremen haben den Beginn der Debatte zum Wissenschaftsplan 2020 in der Bürgerschaft genutzt, um auf die anhaltende Unterfinanzierung der öffentlichen Hochschulen im Land Bremen aufmerksam zu machen. Unter dem Titel „Nicht das letzte Hemd“ zeigten die Studierenden Präsenz bei der aktuellen Fragestunde zu weiteren Kürzungen und machten deutlich, dass sie die Streichung zahlreicher Studiengänge an den öffentlichen Hochschulen nicht hinnehmen werden.

Weiterlesen »Nehmt uns nicht das letzte Hemd – Kürzungen an Bremens öffentlichen Hochschulen verhindern!

Quante-Brandt außer Rand und Band!

Brandt-Anschlag

Die Studierendenvertretung der Hochschule Bremen nimmt den heute von Frau Quante-Brandt veröffentlichten Wissenschaftsplan mit Fassungslosigkeit zur Kenntnis.

Frau Quante-Brandt hat jeden politischen Gestaltungswillen aufgegeben. Statt für eine Ausfinanzierung der Hochschulen und die überfällige Aufhebung des Kooperationsverbotes zu kämpfen, überlässt sie das Fortbestehen des Bremer Wissenschaftsstandortes vermeintlichen, demokratisch nicht legitimierten „Expertinnen und Experten“, in dem sie den Empfehlungen des Wissenschaftsrates ohne weiteres folgt.

Weiterlesen »Quante-Brandt außer Rand und Band!