Zum Inhalt springen

Aktuelles

Quante-Brandt außer Rand und Band!

Brandt-Anschlag

Die Studierendenvertretung der Hochschule Bremen nimmt den heute von Frau Quante-Brandt veröffentlichten Wissenschaftsplan mit Fassungslosigkeit zur Kenntnis.

Frau Quante-Brandt hat jeden politischen Gestaltungswillen aufgegeben. Statt für eine Ausfinanzierung der Hochschulen und die überfällige Aufhebung des Kooperationsverbotes zu kämpfen, überlässt sie das Fortbestehen des Bremer Wissenschaftsstandortes vermeintlichen, demokratisch nicht legitimierten „Expertinnen und Experten“, in dem sie den Empfehlungen des Wissenschaftsrates ohne weiteres folgt.

Weiterlesen »Quante-Brandt außer Rand und Band!