Suche
Suche Menü

Unser Statement zum Semesterticket

Seit über zwei Jahren kämpft der AStA in einem Bündnis mit ASten aus dem VBN Gebiet für sozial verträgliche Preise des Semestertickets.

Unsere Hauptkritik richtet sich an den Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN). Seit Jahren gibt es keinerlei Entgegenkommen seitens des VBN. Dieses Jahr sah sich deshalb die Mehrheit der ASten dazu gezwungen das VBN-Ticket zu kündigen. Wir können und wollen keine willkürlichen Preiserhöhungen mehr hinnehmen.

Darüber zu entscheiden, lag aber nicht in der Entscheidungsmacht des AStA, sondern beim Studierendenrat (SR). Eine Kündigung hätte zur Folge gehabt, dass es mindestens für ein Semester kein VBN Ticket (beinhaltet Geltungsbereich Bremen/BSAG) gegeben hätte. Das war einer der Hauptgründe, warum sich der SR dagegen entschieden hat.

Wir als AStA werden weiterhin für sozialverträgliche Preise und ein faires Semesterticket kämpfen.

Hier findest du die Pressemitteilung des Bündnisses.

Für weitere Fragen kannst du dich jederzeit per E-Mail an uns wenden: asta@hs-bremen.de